Das Team hinter den Playbooks

Astrid Kronsbein, CEO

Die Science Digital Didactics GmbH wurde von der Visionärin und Unternehmerin Astrid Kronsbein, im Jahre 2018, gegründet. Die leidenschaftliche Tanzpädagogin und ehemalige PTA hat ein Herz für Kinder und unterrichtete 16 Jahre lang Ballett und Bühnentanz. Ihr didaktischer Grundsatz lautete stets: “Höre, sehe, fühle gleich Verstehe”. Nach erfolgreicher Existenz als Tanzschulinhaberin stand für sie ein Richtungswechsel an und sie entschloss sich zum Tanzschulverkauf. Dem Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung folgend, begann Frau Kronsbein mit dem Philosophiestudium. An der anthroposophischen Universität Witten-Herdecke entwickelte sie die Idee zu History Voices. Die Playbooks sollten ihr didaktisches Verständnis übersetzen.
“Diese Idee ist sozusagen die digitale Übersetzung meines didaktischen Grundsatzes.”, erklärte Astrid Kronsbein. Daraus entstand ein Lernsystem, das seinesgleichen sucht und für vielfältige Themen umgesetzt werden kann.

Unsere Anna ist gleich nach ihrem Game Design Studium (B.A. Interactive Animation) bei uns eingestiegen. Anna war vom ersten Tag an mit dabei. Unter ihrer Federführung ist schon die erste Episode entstanden. Wir freuen uns sehr, das Anna mit ihrer Kompetenz und Geduld für History Voices zur Verfügung steht.

Eine Idee beginnt im Kopf, die Umsetzung kann nur in einem Team erfolgen. Das History Voices Team setzt sich aus idealistisch denkenden Menschen zusammen, die der Meinung sind, dass mit Herz, Spiel und Spaß auch historisch wissenschaftliche Fakten kompetent vermittelt werden können.

Damon Gruber, Praktikant
Jochen Sauer, It-Administrator
Eva Szydzik
Fabio Schwabe
Hier geht´s zur Website
Hier geht`s zur Website
Anna Michel, Lead Artist

Damon unterstützt uns ab 01.03.21 als erstmal als Praktikant im Bereich GameDesign. History Voices unterstützt gerne junge Leute dabei, den Weg ins Berufsleben zu schaffen. Uns ist es wichtig, dass unsere Kolleginnen und Kollegen gefordert und Spaß an ihrer Tätigkeit haben.

Marcel erweckt die Grafiken, die Dialoge, die Szenen und das Gameplay zum leben. Als Progammierer half er, vom ersten Tag an, mit seinem Wissen die Vision der History Voices Playbooks umzusetzen und zu programmieren. Mit seiner Firma Gentleforge haben wir einen tollen Partner an unserer Seite.

Die Jungs von der Firma TeraKnights haben bei der technischen Umsetzung und Gestaltung der ersten Episode mitgewirkt. Wir arbeiten sehr gerne mit ihnen zusammen und freuen uns schon auf viele weitere Entwicklungen.

Digitale Medien haben Ihre Vor- und Nachteile. Für die IT-Sicherheit und die Administration hilft uns Jochen mit Rat und Tat. Er ist von dem Projekt History Voices überzeugt und steht uns ehrenamtlich zur Seite.

Lektorat und wissenschaftliche Begleitung

Game Design, Code & IT

Mit wissenschaftlichem Know-How und kritischem Feedback steht uns Eva zur Seite. Eva studiert Public History und hat bereits ihren Bachelorabschluss in Geschichte und Religionswissenschaften. Sie arbeitet ehrenamtlich bei History Voices und hat ihr Praxissemester im Rahmen ihres Masterstudiums bei uns absolviert.
Wir sind dankbar für ihre momentan ehrenamtliche Hilfe und hoffen, dass sie bald fest zum Team gehören kann.

Fabio unterstützt uns als Geschichtslehrer und gibt kritisches Feedback für den Bereich Schule und seine Anwendungsmöglichkeiten. Wir danken ihm für die konstruktive Zusammenarbeit.

Rieke Michel ist seit März 2021 in unserem Team. Sie studierte Geschichte und ist heute noch an der Universität in Berlin tätig. Sie gibt den Arbeitsmaterialien den letzten Schliff, damit auch alles bis zum Punkt und Komma passt. Sie bereichert unser Team sehr.